Port Macquarie Wildlife (Tag 37 - 44)

Da dachte ich mir, ich tue heute mal was fuer die Fitness und laufe morgens richtig frueh los Richtung Strand. Ein bisschen Bewegung nach tagelangem Dahinvegetieren kann nicht schaden! Also viertel vor 9 losgelaufen, draussen gefuehlte 30 Grad...

Meinen Plan, schoen am Strand zu joggen, hab ich schnell wieder aufgegeben! Stattdessen bin ich den Kooloonbung Creek NP Trail langgelaufen, der nicht weit von hier entfernt durch einen Regenwald fuehrt, ergo schattig ist.

Angeblich solls da “wilde” Koalas geben, die in den Eukalyptus-Baumwipfeln haengen, gesehen hab ich noch keine... ich tippe auf einen urbanen Mythos. Dafuer gibt es dort riesige Fledermaus-Familien und alle moeglichen Vogelarten, z.B. die Kookaburras und riesige Kraehen. Der Nachteil am Regenwald als Joggingstrecke ist, dass es dort relativ feucht ist und kein Wind weht. Man kann halt nicht alles haben denke ich, dafuer ist der Boden aus Erde und mit Holzplanken bestueckt und es gibt viel zu sehen, Mangroven, Melaleuca, Banksia, Teebaeume und hoffentlich auch mal einen Koala.

Bewahrheitet hat sich bisher immerhin, dass es im Hafenbecken Delfine gibt! An der Stelle, wo der Hastings River ins Meer muendet, kann man sie in Herden durchs Wasser springen sehen, ich war begeistert! Entlang des Hafens hoch zum Strand gibt es einen sehr schoenen Boardwalk, wo Reisende die Steine bunt bemalt haben.

Was den “Zoo” hier angeht (so nennt Tony gerne seine Hostelgaeste), hat sich bisher auch viel als richtig herausgestellt, was man so an positiven und negativen Vorurteilen gegen die unterschiedlichen Nationen pflegt... die Schweizer sind ausgesprochen nett und freundlich, die Schwedinnen haben sofort mit Trinkspielen angefangen, die Hollaender sind teilweise etwas verpeilt und der eine Asiat, der bisher hier vorbeigekommen ist, war total verrueckt.

Noch eine Bemerkung zum Wetter: es ist traumhaft! Der Fruehling hat begonnen und unter dem wolkenlosen blauen Himmel sind es 26 Grad.

Ich hoffe euch gehts gut und ihr haltet mich auf dem Laufenden! Man kann meinen Blog auch als RSS Feed abonnieren und ausserdem bin ich ueber skype erreichbar, zur Zeit ueber Tonys Adresse.

Liebe Gruesse von der anderen Seite der Erde :-* 

Vera.

22.9.08 10:52

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL